Aktuelle Probleme der Astrophysik

Aktuelle Probleme der Astrophysik

Dozenten

Dr. Tanja Heftrich, PD Dr. Markus Röllig, Dr. Mario Weigand

Termine

  • Das Seminar findet als Blockveranstaltung vom 15. - 16. Februar 2018 im GSC, Raum 0|07 + 0|08 statt.
  • Der Zeitplan für die Seminarvorträge wird noch bekannt gegeben.
  • Vortragsproben nach Terminabsprache mit dem Betreuer im Januar.
  • Hier geht es zur Themenliste.

Ort

Raum: Seminarraum 0|07 + 0|08 im Erdgeschoss des Giersch Science Centers (Max-von-Laue-Str. 12).

Anmeldung

Bei Anwesenheit in der Vorbesprechung.

Inhalt & Ziel

Die Themenauswahl für die Vorträge ist nun verfügbar.

In Absprache dürfen auch eigene Themen vorgetragen werden.

Das Seminar stellt neben dem astrophysikalischen Inhalt auch den Vortrag an sich in den Mittelpunkt. Vorträge sind im wissenschaftlichen Umfeld DAS Werkzeug zur Präsentation wissenschaftlicher Ergebnisse auf Seminaren und Tagungen. Die Studierenden werden durch Betreuer inhaltlich und vortragstechnisch angeleitet. Vortragsproben geben die Möglichkeit für intensive Diskussionen und Verbesserungen.

Leistungsnachweis

Dieses Seminar kann für das Nebenfach Astronomie im Modul Astro 3 verwendet werden oder als Proseminar für den Master in Physik. Anforderung:

  • Vortragsprobe im Januar
  • Vortrag (35-40 Minuten)
  • Anwesenheit beim Blockseminar

Literatur (allgemein)

Grundlegende Informationen zur Astronomie und Astrophysik findet man zum Beispiel in:

  • Bradley W. Carroll and Dale A. Ostlie, An Introduction to Modern Astrophysics, Pearson/Addison-Wesley, 2008 (in Lehrbuchsammlung Niederursel ausleihbar)
  • Albrecht Unsöld und Bodo Baschek, Der neue Kosmos - Einführung in die Astronomie und Astrophysik, Springer, 2002 (in Handbibliothek Reifarth vorhanden)