Stern- und Planetenentstehung

"Stern- und Planetenentstehung"

Dozent

PD Dr. Markus Röllig

Inhalt

Physikalische Prozesse in sternbildenden Wolken, gravitative Instabilität, Strahlungstransport, Sternentstehung auf verschiedenen Skalen, Entstehung von interstellaren Wolken deren Entwicklung, Fragmentation und Kollaps, Vor-Hauptreihenentwicklung, Scheibenbildung, Planetenentstehung

Raum und Uhrzeit

Physik - Phys 02.201a dienstags um 10:00 c.t.

Sprache

Vorlesungssprache ist deutsch und auf Anfrage englisch. (Lecture will be taught in English upon request.)

Das Vorlesungsskript wird in englisch bereit gestellt.

HTML5 Icon

Lehrplan/Syllabus

Lehrplan/Syllabus

Themen der einzelnen Vorlesungen

  • Observing the cold ISM
  • Observing Young Stars
  • Gas Flows and Turbulence
  • Magnetic Fields and Magnetized Turbulence
  • Gravitational Instability and Collapse
  • Stellar Feedback
  • Giant Molecular Clouds
  • Star Formation Rate at Galactic Scales
  • Stellar Clustering
  • Initial Mass Function – Observations and Theory
  • Massive Star Formation
  • Protostellar disks and outflows – observations and theory
  • Protostar Formation and Evolution
  • Late Stage stars and disks – planet formation

Leistungsnachweis

Vorlesung: Schein

Studienleistungen gemäß Studienordnung Physik, unbenotet, durch Referate zu ausgewählten Themen, die im Lauf der Vorlesung gehalten werden.

Literatur

Auf Quellenangaben die während der Vorlesung auftauchen kann elektronisch über den SAO/NASA Astrophysics Data System Abstract Service zugegriffen werden. Neuere Artikel sind dabei nur von innerhalb des Universitäts-Netzes zughänglich (VPN!) ältere Artikel sind oft frei zugänglich. Über ADS kann auch nach einzelnen Autoren, Stichworten, Titeln, etc. von Fachartikeln gesucht werden.

Weiter Resourcen werden in der Vorlesung benannt.